Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freundinnen und Freunde,

Ich bin seit Dezember ordentliches Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft sowie stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen Wirtschaft sowie Bauen und Wohnen.

Eine gute Position, um in den nächsten Jahren als Berichterstatterin für den ländlichen Raum und das Lebensmittelhandwerk deutlich für einen starken ländlichen Raum einzutreten. Ich habe den Anspruch, den vielen Bereichen, die für die ländlichen Räume als großes Querschnittsthema relevant sind, gerecht zu werden.

In top agrar zur Tierhaltung

Die CDU hat 16 jahre Zeit gehabt, ihre Vorstellungen in der Tierhaltung umzusetzen. Ein wichtiger Punkt der Borchert Empfehlungen, das freiwillige Tierhaltungslabel, ist inzwischen überholt. Das geplante verpflichtende Tierhaltungskennzeichen ist jetzt der erste Schritt im Umbau der Tierhaltung. Es braucht auch eine diverse aufgestellte Landwirtschaft und wieder mehr Weidewirtschaft.

12.11.2022

Der Bundeshaushalt 2023 wird „regionaler“:

Neue Förderprogramme und mehr Geld für regionale Wertschöpfung und kleine Betriebe. Auch die Unterstützung des Umstiegs von Gas & Öl auf Strom, die Direktvermarktung, Kulturförderung und das „Bundesprogramm Ländliche Entwicklung und regionale Wertschöpfung“ wurden aufgestockt.

11.11.2022

Meine Ziele sind:

Gute Bedingungen für eine vielfältige nachhaltige bäuerliche Landwirtschaft schaffen, so dass wir Höfe erhalten und den Bäuerinnen und Bauern eine gute Zukunftsperspektive ermöglichen.

Regionale Produktion, Verarbeitung und Vermarktung stärken, Wertschöpfung auf die Höfe und in die Region bringen und so Betriebe sowie den ländlichen Raum resilient und wirtschaftsstark aufstellen.

Daseinsvorsorge und gleichwertige Lebensverhältnisse endlich ernst nehmen und so einen attraktiven ländlichen Raum für die Menschen erhalten. Eine gute digitale Infrastruktur sowie eine Mobilitätsgarantie gehören dazu.

Faire Bedingungen für kleine Betriebe egal ob in der Landwirtschaft, im Handwerk, im Einzelhandel oder in der Kultur schaffen, damit sie im Wettbewerb mit großen Unternehmen/Konzernen und dem Online-Handel gute Chancen haben. Die regionale Wirtschaft stärken, lebendige Dorfzentren und Orte des Zusammenhalts überall schaffen.

Wie genau ich die Ziele erreichen möchte, finden Sie hier.

Newsletter, PMs & Veranstaltungseinladungen erhalten

Regelmäßig informiere ich in meinem Newsletter über aktuelle Debatten, parlamentarische Initiativen, Pressemitteilungen und anstehende Veranstaltungen. Hier können Sie sich mit ihrer E-Mail-Adresse für meinen Newsletter und Einladungen zu Veranstaltungen anmelden: